Bauchdeckenstraffung

Ein flacher Bauch ist ein Ausdruck der Schönheit eines Körpers.


Durch starken Gewichtsverlust oder eine Schwangerschaft tritt häufig eine Erschlaffung der Haut am Bauch und an den Hüften auf.

 

Trotz gesunder Ernährung und Sport kann die sogenannte Hautschürze hartnäckig sein.

 
 

Eine Bauchdeckenstraffung bietet Abhilfe und ist gleich mit mehreren Vorteilen verbunden:

  • Die Folgen einer Diät oder einer Schwangerschaft sind direkt nach dem Eingriff verschwunden.
  • Überschüssiges Fettgewebe wird entfernt und kann somit nicht mehr hängen.
  • Der Bauchnabel wird neu platziert, was im Nachhinein nicht zu sehen ist.
  • Narben werden gut um den Bauchnabel herum und in der Bikinizone versteckt.
  • Dehnungs- oder Schwangerschaftsstreifen sowie unschöne Narben können direkt mit entfernt werden.
  • Eine Fettabsaugung kann während der Bauchdeckenstraffung ebenfalls vorgenommen werden.

 

Individuelles Konzept – Bauchdeckenstraffung genau auf Sie abgestimmt

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass bei Frauen das Verhältnis der Hüfte zur Taille ausschlaggebend dafür ist, wie sie von Männern wahrgenommen werden.

 

Das Behandlungskonzept einer Bauchdeckenstraffung ist immer individuell auf Sie abgestimmt. Jeder Körper ist anders beschaffen. Wir versuchen, die Proportionen von Hüfte und Taille bei Ihnen so zu gestalten, dass es schön aussieht und gleichzeitig natürlich wirkt.

 

Entscheidend sind Ihre Wünsche, die wir gerne erfüllen.

 

Ablauf einer Bauchdeckenstraffung

  • Nach einem persönlichen Beratungsgespräch vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für die Operation.
  • Am Tag der Bauch-OP kommen Sie morgens in unsere Klinik und werden von unserem Fachpersonal auf den Eingriff vorbereitet.
  • Eine Bauchdeckenplastik wird unter Vollnarkose durchgeführt. Der Eingriff wird mit Ihnen im Voraus bei einem persönlichen Gespräch besprochen und auf Sie abgestimmt.
  • Das überschüssige Fettgewebe im Unterbauch wird entfernt – die Bauchdecke wird gestrafft.
  • Der Bauchnabel wird an passender Stelle neu eingesetzt.

Nach der Operation können Sie sich in unserer luxuriösen Praxisklinik in Ruhe auskurieren. Natürlich steht Ihnen rund um die Uhr unser klinikeigenes Fachpersonal zur Seite.

 

Nachbehandlung

In den ersten sechs Wochen nach der Bauchdeckenstraffung sollten Sie sich schonen. Eine elastische Bauchbinde bietet Ihnen in dieser ersten Zeit Schutz. Sie sollte unbedingt getragen werden. Den Heilungsverlauf verfolgen wir mit Ihnen gemeinsam. Regelmäßige Nachkontrollen sind sehr wichtig.

 

Ihr individuelles Beratungsgespräch

Im Rahmen eines unverbindlichen Beratungsgesprächs können wir gemeinsam beurteilen, ob die Bauchdeckenstraffung eine geeignete Methode für Sie ist und welche Vorteile sie mit sich bringt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder auf Ihre E-Mail.

 

Kontakt

Kontakt

 

...

Mitgliedschaften und Siegel

 

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen - Startseite

 

Qualitätssiegel

 

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen - Startseite

 

Logo von Estheticon.de

 

Social Media